sonst. Baugruppen -

GNSS-disziplinierter Oszillator bleibt ohne Empfang stabil

Rutronik bietet den stabilen GNSS-disziplinierten Oszillator (GNSSDO) der K-Star-Serie von HKC an. Signale von GPS, Glonass, Beidu und Galileo können simultan mit einer Empfindlichkeit von bis zu -167 dBm empfangen werden. Der Oszillator erzeugt daraus präzise einen Zeitimpuls mit 1 pps. Er ist zeit- und frequenzsynchronisiert auf UTC und generiert einen geräuscharmen 10-MHz-Referenz-Output. Aufgrund seiner Langzeitfrequenzstabilität erfüllt der K-Star die Stratum-2-Standards des NTP sowie ITU-T Type II der internationalen Fernmeldeunion.

Dank fortschrittlicher AOM-Systemmodellierungsalgorithmen kann der Oszillator das typische Temperatur- und Alterungsverhalten der Frequenz erlernen und deren Einflüsse so kompensieren. Dadurch treten 24 Stunden nach Ausfall des Satellitenempfangs Abweichungen von weniger als ±1,5 μs bei Temperaturschwankungen von bis zu 20 °C auf.

Der GNSSDO eignet sich insbesondere für 4G- und 5G-TDD-LTE-Basisstationen. Weitere Anwendungsbereiche sind die Energieversorgungsindustrie sowie Finanz- und Börsenmärkte.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema sonst. Baugruppen
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten