Fahrzeug -

Green Hills und NXP arbeiten an sicherer Fahrzeugvernetzung

Green Hills erweitert seine Sicherheitsplattform für vernetzte Fahrzeuge ‚Platform for Secure Gateway‘ um den Fahrzeugnetzwerkprozessor S32G von NXP. Dieser kombiniert herkömmliche CAN-/LIN-/FlexRay-Schnittstellen mit Ethernet und bietet eine hohe Datenrate.

Weitere Merkmale sind Lockstep-fähige Cluster aus Cortex-A53- und Cortex-M7-Kernen sowie eine Hardware-Security-Engine zur Verschlüsselung. Damit eignet er sich für zentrale Gateways und Domänencontroller, die verschiedene Netzwerke verbinden und die Protokolle sowie OTA-Softwarepakete weitergeben.

Die Sicherheitsplattform enthält das ASIL-zertifizierte Echtzeitbetriebssystem Integrity, das Virtualisierungstool Integrity Multivisor und die integrierte Entwicklungsumgebung Multi. Sie ermöglicht Fahrzeugherstellern und deren Zulieferern, die Betriebs- und Datensicherheit zu gewährleisten und Anwendungen mit unterschiedlichen ASIL-Zertifizierungsstufen zu kombinieren.

Links
Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Fahrzeug
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Fahrzeug
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten