sonst. ICs -

HDBaseT-Chipsätze mit reduziertem Funktionsumfang

Valens hat die Verfügbarkeit von Chipsätzen für einfachere HDBaseT-Installationen angekündigt, die nicht alle 5-Play-Funktionen benötigen. Dank der Erweiterung der Colligo-Familie um die VS200- und VS210-Chips können HDBaseT-Gerätehersteller Low- bis Highend-Produkte entwickeln, die eine gemeinsame Hardwareplattform nutzen.

Der VS200 ermöglicht die Verteilung von High-Definition-Video (1080p), Audio, Steuersignalen und Strom über ein einzelnes CAT-6-Kabel von bis zu 70 m Länge oder 4K-Video über 40 m. Der Chip ist vollständig kompatibel mit HDMI 1.4 und 2.0 und unterstützt HDCP (High-Bandwidth Digital Content Protection). Er verwendet EDID-Anpassungsmechanismen (Extended Display Identification Data) für HDMI 2.0 bei Pixeltakten über 340 MHz und unterstützt alle wichtigen digitalen Audioformate, einschließlich derjenigen, die von HDMI verwendet werden. Steuerschnittstellen umfassen UART-, IR-, I²C- (Slave/Master), RS232- und allgemeine serielle MSIO-Kanäle zur Erweiterung von proprietären Steuerungen.

Zusätzlich zu den Funktionen des VS200 bietet der VS210-Chip Support für USB 2.0, konfigurierbar als Host oder Gerät. Beide Chips sind pinkompatibel zu anderen Colligo-Chipsätzen und ermöglichen die Variation in eine Reihe von Produkten bei Montage auf einer gemeinsamen Leiterplatte.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema sonst. ICs
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Industrie, Automation
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen