sonst. Baugruppen -

IGBT-Modul für skalierbare Wechselrichterdesigns

Infineon erweitert sein Hochspannungsportfolio um die IGBT-Plattform XHP 3 für anspruchsvolle Anwendungen wie Nutzfahrzeuge, Baumaschinen und Mittelspannungsantriebe im Spannungsbereich von 3,3 bis 6,5 kV. Das Gehäuse weist mit 140 mm Länge, 100 mm Breite und 40 mm Höhe einen kompakten Formfaktor auf.

Die ersten Module der neuen Plattform verfügen über eine Halbbrückentopologie mit 3,3 kV Sperrspannung und einem Nennstrom von 450 A. Sie werden in den Isolationsklassen 6 kV und 10,4 kV angeboten. Geschweißte Terminals, Aluminiumnitrid-Subs­trate sowie eine Grundplatte aus Aluminium-Siliziumkarbid sorgen für Zuverlässigkeit und Robustheit.

Das Modul ist für die Parallelisierung ausgelegt, wobei bei Gruppen aus bis zu acht Modulen kein Derating erforderlich ist. Um die Skalierung zu erleichtern, bietet Infineon ausgewählte Baugruppen mit abgestimmten statischen und dynamischen Parametern an.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema sonst. Baugruppen Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Power Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten