Industrie-PC -

Industrie-PC mit GPU-Unterstützung

Der bei Acceed erhältliche Industrierechner Nuvo-7160GC von Neousys unterstützt GPUs mit einer Leistungsaufnahme von bis zu 120 W. Als Alternative oder Erweiterung zur integrierten Grafikeinheit Intel HD Graphics 530 nimmt der Controller Grafikkarten wie die GeForce GTX 1050Ti von Nvidia auf. Mit der CUDA für parallele Berechnungen lässt sich die Rechenleistung für Anwendungen in Machine Vision, der intelligenten Videoüberwachung, Prozessanalyse, Datenvisualisierung und Simulation steigern.

Der Arbeitsspeicher ist bis 32 GByte erweiterbar (DDR4 SDRAM). Es stehen unter anderem sechs Gigabit-Ethernet- (optional mit PoE), vier USB-3.1-Gen-2-, vier USB-3.1-Gen-1-Schnittstellen sowie ein MezIO-Interface und Mini-PCIe zur Verfügung. Der Rechner hat zwei interne SATA-Ports (2,5-Zoll-SSD/HDD) mit RAID-Unterstützung und einen M.2-Slot für NVMe-SSD oder Intel-Optane-Speicher. Neben den üblichen Grafikausgängen DVI-D und VGA ist ein universeller DisplayPort vorhanden, der 4K2K-Auflösungen bis 4096 x 2304 Pixeln ermöglicht. Die Betriebstemperaturen reichen von -25 bis +60 °C.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Industrie-PC Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Embedded
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten