Bildverarbeitung -

Inferenzfähige Bildverarbeitungskamera

Die inferenzfähige Bildverarbeitungskamera Firefly DL von Flir spart einen zusätzlichen Host für die Objektklassifizierung ein. Aufgrund ihres leichten und kompakten Aufbaus sowie des geringen Strombedarfs eignet sie sich für Smartphones oder andere mobile Geräte, wo sie etwa zur Gesichtserkennung verwendet werden kann.

Die Flir-Neuro-Technologie ermöglicht es, ein Verzeichnis für ein geschultes neuronales Netzwerk zu installieren. Dafür steht eine offene Plattform zur Verfügung, die Frameworks wie TensorFlow und Caffe unterstützt.

Die 1,6-Megapixel-Kamera misst 27 x 27 x 14,5 mm³, wiegt 20 g und nimmt eine Leistung von 2 W auf. Sie enthält den CMOS-Sensor Sony IMX296. Die Bildrate beträgt 60 fps, und die Auflösung 1440 x 1080 Pixel.

Links
Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Bildverarbeitung
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Konsumer
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten