Sensoren -

Integriertes PPG- und EKG-Biosensormodul

Der MAX86150 von Maxim ist ein neuartiges Biosensormodul, das aus internen LEDs, Fotodetektoren und einem analogen EKG-Frontend besteht. Es ermöglicht sehr genaue, FDA-zertifizierbare PPG- (Photoplethysmogramm) und EKG-Funktionen (Elektrokardiogramm) in kompakten, stromsparenden Designs, einschließlich Mobiltelefonen, Laptops, Tablets und Smart-Speakern. Bei synchronisierten PPG- und EKG-Messungen mit zwei separaten Biosensoren wird mehr Platz und Energie benötigt, als es für ein mobiles Gerät praktikabel wäre. Auch eine hohe Messgenauigkeit ist damit schwer zu erreichen. Der MAX86150 hingegen tastet gleichzeitig sowohl PPG als auch EKG ab, womit die Empfindlichkeit für die Pulslaufzeit erhöht wird. Um die Stromaufnahme zu reduzieren, kann das Modul per Software abgeschaltet werden, wobei der Standby-Strom nahezu null ist. Dadurch können die Stromschienen mit Strom versorgt bleiben. Der Sensor ist in einem 3,3 x 6,6 x 1,3 mm³ großen, 22-poligen optischen Modul erhältlich

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Sensoren
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten