Schaltgeräte -

Isolationswächter für Ladesäulen

Der Isolationswächter RN 5897/020 der Varimeter-IMD-Familie von Dold überwacht die Isolierung an DC-Ladesäulen nach IEC EN 61851-23 für Elektrofahrzeuge und schützt damit Anwender vor den hohen Spannungen beim Schnellladen in ungeerdeten IT-Netzen. Er erfasst sowohl unsymmetrische als auch symmetrische Fehler, lokalisiert diese durch selektive Erdschlusserkennung und löst bei Bedarf innerhalb einer Sekunde aus. Zwei voneinander getrennte Ansprechschwellen für Pre-Alarm und Alarm sind mittels Drehschalter sowie Menüführung einstellbar zwischen 20 und 500 beziehungsweise 1 und 100 kΩ.

Mit dem externen Vorschaltgerät RL 5898 kommt das Gerät für Nennspannungen bis 400 VAC und 500 VDC, mit RP 5898 für 690 VAC und 1000 VDC infrage. Dank integrierter Spannungsauswertung ermittelt es zuverlässig den Isolationswiderstand im IT-Netz, auch bei Spannungsschwankungen. Nach Power-On und jeder vollen Betriebsstunde führt das IMD zusätzlich einen automatischen Selbsttest durch.

Eine plombierbare Klarsichtabdeckung schützt den Isolationswächter vor Manipulationsversuchen. An seinem mehrfarbigen Display lässt sich der aktuelle Widerstandswert und der Gerätezustand ablesen. In der Breite misst das Gehäuse 52,5 mm.

Links
Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Schaltgeräte
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Fahrzeug
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten