Bauelemente -

Isolierte 4-A-Halbbrücken-Gatetreiber

Die isolierten Halbbrücken-Gatetreiber ADuM3223 und ADuM4223 von Analog Devices basieren auf der iCoupler-Digitalisolator-Technik. Sie liefern einen maximalen Strom von 4 A.

Die isolierten Halbbrücken-Gatetreiber ADuM3223 und ADuM4223 von Analog Devices basieren auf der iCoupler-Digitalisolator-Technik. Sie liefern einen maximalen Strom von 4 A und sind für den Einsatz in AC/DC- bzw. DC/DC-Stromversorgungen, Photovoltaik-Wechselrichtern bzw. Motorregelungen ausgelegt. Beide Bausteine besitzen zwei unabhängige Isolationskanäle, wobei sich jeder Ausgang dauerhaft mit bis zu 400 Vrms betreiben lässt. Die galvanische Isolation zwischen den high- und low-seitigen Treiberausgängen beträgt bis zu 700 V. Zu den Merkmalen der Gate-Treiber gehören außerdem eine Laufzeitverzögerung von unter 49 ns sowie eine Signallaufzeit-Übereinstimmung zwischen den Kanälen von besser als 5 ns. Der im Narrow-Body-SOIC-Gehäuse mit 16 Anschlüssen erhältliche ADuM3223 weist eine Isolationsspannung von 3 kVrms auf; bei dem im Wide-Body-SOIC-Gehäuse mit ebenfalls 16 Anschlüssen untergebrachten ADuM4223 liegt die Isolationsspannung bei 5 kVrms. Die Lebensdauer der Treiber wird mit 50 Jahren angegeben.(ih) ADuM3223, ADuM4223

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Bauelemente
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten