Relais -

Isolierte Vierkanalrelais

Die Vierkanalrelais der Serie Si834x von Silicon Labs sind für die Ansteuerung ohmscher und induktiver Lasten konzipiert. Ihre galvanische Trennung basiert auf der CMOS-Isolationstechnologie des Herstellers, die einen CMTI-Wert (Common-Mode Transient Immunity) von 100 kV/µs ermöglicht.

Es sind High- und Low-Side-Optionen verfügbar. Die Schaltlogik wird über vier Low-Power-CMOS-Eingänge oder eine SPI-Schnittstelle realisiert. Diagnoseberichte lassen sich über SPI konfigurieren, überwachen sowie löschen und über Active-Low-/Open-Drain-Pins anzeigen. Es besteht Schutz gegen Überstrom, Überspannung durch Entmagnetisierung und Übertemperatur. Muster und Serienstückzahlen sind in einem DFN-32-Gehäuse mit freiliegendem Center Pad (ePAD) erhältlich.

Links
Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Relais
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten