MCU, MPU, PLD -

Kompakte 8-Bit-MCU mit geringem Strombedarf

Für kostensensible Anwendungen bietet STMicroelectronics den Mikrocontroller STM8L001 an, der im SO-8-Gehäuse einen 8-Bit-Core mit Peripheriefunktionen für grundlegende Sensing-, Kommunikations- und Steuerungsaufgaben verbindet.

Dazu zählen zwei Komparatoren, SPI-, I²C- und UART-Schnittstellen, bis zu sechs I/Os sowie 8- und 16-Bit-Timer. 8 KByte Flash und 1,5 KByte SRAM dienen als Code- und Datenspeicher, wobei bis zu 2 KByte des Flash-Speichers als Daten-EEPROM genutzt werden können. Das interne Taktsystem ist für Frequenzen von 32 kHz bis 16 MHz einstellbar.

Der STM8L001 arbeitet an Spannungen von 1,8 bis 3,6 V. Die Low-Power-Technologie von ST sorgt für einen geringen Strombedarf. Dieser beträgt im Dynamic-Run-Modus 150 µA/MHz, im Active-Halt-Modus 0,8 µA und im Halt-Modus lediglich 0,3 µA.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema MCU, MPU, PLD
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten