Passive -

Kompakte Doppeldrosseln mit hohem ­Sättigungsstrom

Die Epcos-Serie B82477D6* an Doppeldrosseln von TDK umfasst sieben Typen, die Induktivitäten von 2 x 3,9 μH bis 2 x 47 μH abdecken. Sie sind für maximale Nennströme zwischen 2,83 und 7,05 A ausgelegt sowie laut Herstellerangaben nach AEC-Q200 qualifiziert und RoHS-konform.

Ein besonderes Merkmal der Bauteile sind hohe Sättigungsströme von bis zu 16,1 A. Die magnetisch geschirmten Induktivitäten messen 12,5 x 12,5 x 10,5 mm3 und sind für Temperaturen von -55 bis +150 °C ausgelegt. Je nach Typ erreichen die Drosseln Kopplungsfaktoren der beiden Wicklungen von 97 bis 99 %.

Die Doppeldrosseln lassen sich als gekoppelte Induktivitäten in DC/DC-Wandlern mit Sepic-Topologie (Single-Ended Primary Inductance Converter) und 1:1-Transformatoren in Flyback-Topologien einsetzen; ebenso als Gleichtaktdrosseln in Stromversorgungsleitungen. Die Isolationsspannung zwischen den beiden Wicklungen ist größer als 500 V.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Passive
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Fahrzeug
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten