Industrie-PC -

Kompakte Embedded-Computer mit USB Typ-C

Die lüfterlosen Embedded-Computer aus der BX-U200-Serie von Contec (Vertrieb: Plug-in) sind für Prozessoren der Intel-Atom-Plattform X5-E3940 ausgelegt. Die kompakten und laut Anbieter stromsparenden Rechner sind mit einem USB-3.1-Anschluss (Typ-C) ausgestattet, welcher USB-PD- (Power Delivery) und DP-Alt-Mode-Protokolle (DisplayPort Alternate Mode) unterstützt.

Das USB-PD-Protokoll ermöglicht es den PC, mit nur einem Kabel externe Geräte wie Monitore, USB-Hubs oder Dockingstationen mit Strom zu versorgen und Daten von diesen zu empfangen. Gleichzeitig werden über das DP-Alt-Modus-Protokoll Videosignale ausgegeben. Dies führt zu einer deutlichen Reduzierung der Verkabelung; außerdem lassen sich mehrere USB-Typ-C-kompatible Peripheriegeräten verwenden. Des Weiteren ist die BX-U200-Serie für Betriebstemperaturen von -30 bis +50 °C ausgelegt und zur VESA- und Hutschienenmontage geeignet.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Industrie-PC
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Embedded
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten