Displays -

Kompakte Monitorserie für das IIoT

Distec stellt die kompakten TFT-Displaymodule POS-RP(-PRO), POS-4K-PRO und POS-IQ-PRO für industrielle IoT-Anwendungen vor. Zur Auswahl stehen Bildschirmdiagonalen von 7; 10,1; 12,5 und 15,6 Zoll (17,8; 25,7; 31,8 und 39,6 cm). Die anschlussfertigen CE-zertifizierten Komplettsysteme sind von einem gefrästen Aluminiumfrontrahmen mit Edelstahlchassis umschlossen und bieten frontseitigen IP65-Schutz gegen Staub sowie Strahlwasser.

Die POS-RP-Serie lässt sich über den Artista-IoT-TFT-Controller ansteuern, der auf dem Raspberry Pi mit CM3- oder CM3+- Computermodul basiert. Die Displays der POS-4K-PRO-Serie haben eine Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln und werden mit dem PrismaEco-4K-Controller betrieben. Die Panel-PCs POS-IQ-PRO laufen mit einer Intel-x86-CPU der aktuellen Pentium-Generation mit einem Spannungseingangsbereich von 9 bis 36 V. Distec bietet sie zusätzlich in zwei High-Brightness-Versionen in 12,1 Zoll (30,7 cm) mit XGA-Auflösung und 800 cd/m² beziehungsweise mit WXGA-Auflösung und 1100 cd/m² an.

Die POS-RP-PRO-Module sind mit einem integrierten Touchscreen ausgestattet, der auch mit Handschuhen oder unter Einfluss von Flüssigkeiten eine einfache Bedienung ermöglicht. Als Zubehör sind andere Einbaurahmen, etwa nach VESA-Norm, verfügbar.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Displays
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Industrie, Automation
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten