Sensoren -

Kompakter berührungsloser Stromsensor

Der kompakte berührungslose Stromsensor BM14270MUV-LB von Rohm misst 3,5 mm x 3,5 mm x 1,0 mm und weist eine sehr niedrige Stromaufnahme von 0,07 mA auf. Er ist für den Einsatz in Industrieanlagen und Verbrauchergeräten geeignet, die Betriebsbedingungen über den Stromfluss erfassen, beispielsweise batteriebetriebene Drohnen, Solaranlagen und Server in Rechenzentren.

Der Stromsensor arbeitet mit einem Niederstrom-Magneto-Impedanz-Element von Aichi Steel, bei dem anders als bei herkömmlichen Shunt-Widerständen zur Messung kein Strom in das Innere des Sensors eingebracht werden muss. Zusätzlich ist eine Störfeldunterdrückung durch reziproke Verdrahtung zum Schutz vor Rauschen enthalten, die eine Abschirmung überflüssig macht. Der digitale Ausgang über den eingebauten A/D-Wandler reduziert die Belastung der Mikrocontroller und erleichtert die Stromüberwachung. Diese Eigenschaften ermöglichen es, den Strom mit hoher Zuverlässigkeit zu erfassen.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Sensoren Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten