Nachrichten -

Kooperation bei Automotive-MMIs

Alps Alpine und die Immersion Corporation bauen ihre Kooperation bei der Entwicklung von Automotive-MMI aus. Bereits im Jahr 2000 schloss Alps einen Lizenzvertrag mit Immersion, um dessen Touch-Feedback-Technologie für Eingabegeräte in Fahrzeugen zu nutzen.

Im Rahmen der neuen Vereinbarung wollen die beiden Unternehmen gemeinsam Produkte entwickeln, deren Bedienbarkeit verbessern und eine größere Produktvielfalt anbieten. Dazu kombinieren sie Touch-Eingabe, Beleuchtung, Grafik und Sound von Alps mit Software- und Steuerungsalgorithmen von Immersion.

Es werden unter anderem Fortschritte im Nutzererlebnis sowie bei der Fahrzeugvernetzung und Mobility-as-a-Service angestrebt.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Nachrichten Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten