Nachrichten -

Kooperation bei Lidar-Systemen

Analog Devices gibt bekannt, mit First Sensor zusammenzuarbeiten, um Sensoren für Luft-, Unterwasser- sowie autonome Fahrzeuge und Sicherheitssysteme zu entwickeln. Damit soll die Lidar-Signalkette verkleinert werden, um eine höhere Systemleistung zu ermöglichen und die Abmessungen, das Gewicht, den Strombedarf sowie die Kosten zu reduzieren. Die Kooperation mit First Sensor ist für ADI der nächste Schritt, seine Drive360-Strategie für Produkte auf dem Gebiet des autonomen Fahrens voranzubringen.

Das erste Vorhaben ist es, die Transimpedanzverstärker (TIAs) von ADI mit den Avalanche-Fotodioden (APDs) von First Sensor zu leistungsfähigen und energieeffizienten Lidar-Lösungen zu kombinieren.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Nachrichten Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten