Wärmemanagement -

Kundenspezifische Peltierkühler mit Regelung

Beim Betrieb leistungsfähiger elektronischer Komponenten und Baugruppen entsteht üblicherweise Wärme, die je nach Umgebungstemperatur und Einbaubedingungen zu Störungen oder Ausfällen führen kann. Abhilfe schaffen Peltierelemente und -kühlgeräte von Telemeter, die im Gegensatz zu anderen Techniken lageunabhängig sowie ohne Verschleiß oder Vibrationen arbeiten.

Neben einer großen Auswahl an Standardgrößen bietet das Unternehmen für Serienanwendungen auch individuell angepasste Kühllösungen an, etwa bezüglich der Abmessungen, Leistung oder Bestückung mit Steckern und Anschlusskabeln.

Ergänzend bietet Telemeter die Reglereinheit TR12-PI-2Q2 an. Sie eignet sich für Betriebsspannungen von 9 bis 50 VDC und Ströme bis 12 A. Als Messfühler dienen Pt100-Sensoren zum Kleben oder Anschrauben sowie als Miniaturfühler zur Messung der Lufttemperatur.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Wärmemanagement
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten