Produkte -

Langlebige SSD-Speicher

Syslogic vertreibt die Flash-Speicher der Serie 245 von Cactus. Der Hersteller setzt dafür die pSLC-Technologie (Pseudo-SLC) ein, die sechsmal so viele Schreibzugriffe wie vergleichbare MLC-Speicher ermöglicht. Die MLC-NAND-Zellen werden dabei, statt mit den üblichen zwei Bit, mit nur einem Bit wie eine SLC-NAND-Zelle beschrieben. Es stehen SD-Karten, 2,5-Zoll-Festplatten sowie CFast-, mSATA- und M.2-SSDs zur Auswahl.

Cactus hat die Speicher mit einem kombinierten Wear Leveling und Read Wear Leveling ausgestattet, um deren Lebensdauer zu erhöhen. Die Kombination aus statischem und dynamischem Wear Leveling verteilt Schreibzugriffe auf die am wenigsten abgenutzten Zellen und verschiebt regelmäßig statische Daten, die nicht oder selten geändert werden. Das Read Wear Leveling wirkt dem Read Disturb entgegen.

Damit Datenfehler automatisch erkannt und korrigiert werden, verfügen die pSLC-Speicher über einen Error Correction Code und ein Defektmanagement. Sie eignen sich für anspruchsvolle Edge-Computing-Anwendungen.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema MMI, Peripherie
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten