Power-Management -

Leistungswandlerplattform für erneuerbare Energien

Analog Devices hat eine vollintegrierte Leistungswandlerplattform für die nächste Generation von Anwendungen in der Solarenergie, der Energiespeicherung und der Elektrofahrzeuginfrastruktur angekündigt. Die Plattform aus Prozessor, Gatetreiber und Sensorkomponenten soll schneller schaltende Architekturen ermöglichen und den schärfer werdenden Sicherheitsvorschriften gerecht werden.

Die Prozessorserie ADSP-CM41x vereint die Sicherheitsredundanz der Dual-Core-Architektur auf einem Chip und hat vom TÜV-SÜD die Sicherheitsbescheinigung gemäß der Anwendungsregel VDE-AR-N4105 erhalten. Weitere Bestandteile der Plattform sind der Sigma-Delta-basierte A/D-Wandler AD740x, der größere und teurere Sensormodule ersetzt, um die Systemkosten zu senken und die isolierte Strommessung zu verbessern, sowie die mit der iCoupler-Digitalisolationstechnologie ausgestatteten Gatetreiber der Serie ADuM413x. Um die Entwickler zu unterstützen, gab Analog Devices außerdem die Einführung des neuen Evaluation Kits ADZS-CM419F-EZLITE bekannt.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Power-Management Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Power
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten