Design-Software, EDA -

Leiterplatten-Designplattform unterstützt Shift-Left mehrdimensionaler Verifikationen

Mentor kündigt die Leiterplatten-Designplattform Xpedition für die mehrdimensionale Verifikation an. Damit wird eine breite Palette einfach zu bedienender Verifikationstools innerhalb einer einzigen Authoring-Umgebung in eine PCB-Entwurfsplattform integriert, womit sich dem Anbieter zufolge Probleme in der Schaltplan- oder Layout-Phase besser erkennen lassen.

Die neue Plattform richtet sich an nicht spezialisierte Leiterplatteningenieure. Sie bietet die simultane Designanalyse und -verifikation sowie eine umfassende Toolintegration. Laut einer aktuellen Designstudie von Lifecycle Insights auf dem Gebiet der Elektronik­simulation beträgt die durchschnittliche Anzahl der Design-Respins 2,9 pro Projekt. Dies entspricht 16 Tagen ungeplanter Entwicklungszeit bis zur Fertigstellung eines jeden Respins. Die zusätzlichen Kosten hierfür belaufen sich auf mehr als 82 600 US-Dollar. Im Rahmen der Studie wurde auch festgestellt, dass Leiterplatten-Designteams, die eine Shift-Left-Verifikationsmethode in ihren Designprozessen verwendeten, eine 14-prozentige Steigerung bei der termingerechten Projektabwicklung, weniger Respins und eine insgesamt bessere Designqualität erzielen.

Die Verifikationsplattform ist bereits verfügbar.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Design-Software, EDA
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Labor, Entwicklung
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten