Stecker, Klemmen, Kabel -

Leiterplattensteckverbinder mit Crimp-Anschluss

Mit den Steckverbindern PTCM ermöglicht Phoenix Contact erstmals Crimp-Kontaktierungen innerhalb seiner Produktfamilie PTSM. Die Leiterplattensteckverbinder in Buchsen- und Stiftausführung eignen sich für Leiterquerschnitte von 0,14 bis 0,75 mm².

Ein seitlicher Rastflansch an den Buchsen sorgt für die sichere Verbindung mit dem Gegenstück. Erhältlich sind zwei- bis achtpolige Ausführungen im Raster 2,5 mm, die für Ströme bis 6 A und Spannungen bis 160 V ausgelegt sind.

PTCM ist steckkompatibel zu den PTSM-Artikeln mit Push-in-Federanschluss.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Stecker, Klemmen, Kabel Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten