Nachrichten -

Zertifikat für Informations­sicherheits­management

Mentor ist Entwicklungspartner und Serienlieferant von integrierten Beleuchtungssystemen, wobei der Schwerpunkt auf der Realisierung individueller Kundenlösungen liegt.

Nachdem der Unternehmensstandort in Erkrath im letzten Jahr nach dem von der Automobilindustrie definierten Tisax-Standard zertifiziert wurde, hat nun das Informationssicherheits-Managementsystem von Mentor die Zertifizierung nach ISO/IEC 27001:2013 erhalten. Diese internationale Norm spezifiziert die Anforderungen für die Einrichtung, Umsetzung, Aufrechterhaltung und fortlaufende Verbesserung eines dokumentierten Informationssicherheits-Managementsystems.

„Bei unseren kundenspezifischen Lichtprojekten geht es fast immer um noch geheime Neuprodukte und um sehr spezifisches Know-how“, sagt Vertriebsleiter Detlef Reintges. „Unser Geschäft beruht deshalb nicht nur auf unserer Kompetenz, sondern auch auf dem Vertrauen unserer Kunden. Mit der Zertifizierung trägt Mentor den gestiegenen Anforderungen an die Informationssicherheit Rechnung. Wir schützen zuverlässig vertrauliche Daten und Informationen – geschriebene, gesprochene und digitale – und sorgen für Integrität sowie Verfügbarkeit unserer IT-Systeme.“

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Nachrichten Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten