sonst. Baugruppen -

LTE-Router für das Flottenmanagement

Die Cybox RT 2-A von Eltec kombiniert Router, Wireless Access Point und Switch in einem kompakten Gehäuse, um mobilen Anwendungen in Bussen, Straßenbahnen oder Lkw den Zugang zum Internet sowie den Datenaustausch mit der Leitstelle zu ermöglichen. Schnittstellen wie CAN, IBIS, OBD-2, RS-232 und RS-485 stehen zur Anbindung an fahrzeuginterne Systeme bereit.

Mit zwei LTE-Interfaces und dem WLAN-Access-Point (IEEE 802.11ac) kann die Cybox als Kopfstation für mobile Geräte fungieren. Zwei SIM-Steckplätze je LTE-Modul erlauben den Betrieb mit mehreren Netzbetreibern. Darüber hinaus können über den Gigabit-Ethernet-Switch mit fünf Ports mehrere Ethernet-Geräte angeschlossen werden. Außerdem verfügt der Router über eine USB-Schnittstelle und optional eine SSD. Die aktuelle Position lässt sich mit dem integrierten GPS/Glonass-Empfänger ermitteln.

Der Automotive-Router arbeitet im Temperaturbereich von -40 bis +75 °C und erfüllt mit seiner Weitbereichs-Stromversorgung die Anforderungen für die E1-Zulassung.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema sonst. Baugruppen
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Fahrzeug
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten