Industrie-PC -

Lüfterloser Palm-Size-Computer

Der lüfterlose Embedded-Computer EPC-U2177 im Palm-Size-Format von Advantech weist eine 30 % höhere CPU-Leistung und eine 45 % höhere Grafikleistung als sein Vorgänger auf. Ausgestattet ist er mit Dual-Display-Ausgang, mehreren IOs und Weitbereichsstromeingängen für 12 bis 24 VDC.

Mit seinem 170 x 117 x 52,6 mm³ großen Gehäuse eignet sich der Computer für die Wand- oder Hutschienenmontage. Wegen des oben liegenden passiven Kühlkörpers aus stranggepresstem Aluminium ist ein lüfterloser Betrieb bei Temperaturen von -20 bis +60 °C möglich.

Folgende Anschlüsse sind vorgesehen: vier USB 3.0, eine Audiobuchse, zwei Gigabit-LAN und ein CAN-Bus. M.2 für ein WLAN- oder GPU-Modul und ein Full-Size-Mini-PCIe für eine 3G-/LTE-Verbindung oder für mSATA-Flash stehen als Erweiterungssteckplätze zur Verfügung. An Anschluss- und Erweiterungsoptionen bietet der Embedded-PC unter anderem RS-232 und ccTalk. Der COM-Port kann für die Gerätesteuerung oder für die Steuerung einer Zahlungseinheit wie MDB und RS-422/485 angepasst werden.

Der Embedded-Computer unterstützt Onboard-eMMC mit bis zu 128GByte oder alternativ mSATA und 2,5-Zoll-SDD/HDD. Er wird mit der Wise-PaaS/DeviceOn-Software inklusive Remote-Verwaltung, Systemüberwachung und Bios/FW-OTA geliefert.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Industrie-PC
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Embedded
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten