Bildverarbeitung -

Industrieller Einsatz von 3D-Kameras Machen große Augen

Roboter brauchen für die Orientierung in großen Räumen ein weites Sichtfeld und hochauflösende Umgebungsbilder. Die Einrichtung von Stereokameras erfordert außerdem eine komplexe Kalibrierung. Mit der neuen Hardware und Software von IDS haben es Anwender leichter.

Exklusiv für registrierte Nutzer

Sie sind noch nicht registriert?
Jetzt registrieren und alle Beiträge vollständig lesen!

Sie sind bereits registriert?
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Bildverarbeitung
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Industrie, Automation
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten