Datenerfassung -

Mixed-Signal-Oszilloskope für den Rack-Einbau

Tektronix bringt neue Oszilloskope für den Einsatz in automatischen Testsystemen auf den Markt. Diese basieren auf den MSOs der Serie 5 und bieten dank der FlexChannel-Technologie bis zu acht analoge oder 64 digitale Kanäle in einem Gehäuse mit 2 HE.

Wie die Benchtop-Geräte sind auch die Versionen für den Rack-Einbau mit 12-Bit-A/D-Wandlern ausgestattet. Sie erreichen Abtastraten bis 3,125 GS/s bei voller Auflösung beziehungsweise 6,25 GS/s bei 8 Bit. Der Erfassungsspeicher ist bis zu 125 MS groß.

Darüber hinaus hat Tektronix für seine Serie 5 neue Optionen vorgestellt. Dazu zählen eine Lösung für die Leistungsanalyse (5-PWR), die Trigger- und Decodier-Option 5-SRAERO für in der Luft- und Raumfahrt gängige Bussysteme wie MIL-STD-1553 und ARINC 429 sowie Analysepakete für Bussysteme der Automobilindustrie. Die Option 5-SRAUTO bietet Analysefunktionen für CAN, CAN FD, LIN und FlexRay, während die Automotive-Ethernet-Option 5-CMAUTOEN eine automatisierte Konformitätsprüfung für IEEE P802.3bw und BroadR-Reach V3.2 unterstützt.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Datenerfassung
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten