AC/DC-Wandler -

Modulare Netzteile bis 650 Watt

Die 108 mm breiten Netzteile der Serie QM4 von TDK-Lambda nehmen bis zu vier Einzel- oder Doppelausgangsmodule sowie ein Standby-Modul mit zwei Ausgängen auf, womit bis zu zehn Ausgänge zur Verfügung stehen. Sie liefern bis zu 650 W Ausgangsleistung bei Eingangsspannungen von 180 bis 264 VAC beziehungsweise 500 W an Spannungen ab 90 VAC. Die Ausgangsspannungen können zwischen 2,8 und 105,6 V spezifiziert werden. Das optionale Standby-Modul erzeugt ein oder zwei Spannungen mit 5 und/oder 12 V.

Die Netzteile sind mit einer PMBus-Schnittstelle ausgestattet und für Umgebungstemperaturen von -20 bis +70 °C ausgelegt, wobei die volle Leistung bis 50 °C verfügbar ist. Bei Abmessungen von 108 mm x 63,5 mm x 270 mm wiegen sie je nach Konfiguration zwischen 1,125 und 1,845 kg. Der Wirkungsgrad von bis zu 91 % erlaubt es, geräuscharme Lüfter mit niedriger Drehzahl einzusetzen.

Die QM4-Serie besitzt Zertifizierungen für medizinische und industrielle Anwendungen. Mit einer Isolierung von 4000 V (2x MOPP) zwischen Ein- und Ausgang sowie von 1500 V (1x MOPP) zwischen Ein- oder Ausgang und Masse können die Stromversorgungen in medizinischen Geräten mit BF-Rating eingesetzt werden.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema AC/DC-Wandler
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Medizin
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten