Gehäuse -

Modulares und multifunktionales Gehäuse

Das Gehäuse KV 4600 von Dold gibt Herstellern hohe Flexibilität bei der Gestaltung von Steuerungs- und Automatisierungsgeräten. Die großflächige Gehäusefront erlaubt die individuelle Anordnung von Anschlussklemmen, Anzeige- und Bedienelementen sowie die Integration von gängigen Kommunikationsschnittstellen. Mit derzeit drei verfügbaren Baubreiten ab 12,5 mm und zusätzlich zwei Bautiefen eignen sich die Gehäuse für viele Applikationenen. Kundenspezifische Anpassungen sowie individuelle, mehrfarbige Gerätebeschriftungen im Digitaldruckverfahren sind einfach und kostengünstig realisierbar.

Die maßgeschneiderte Leiterplatte mit einer nutzbaren Fläche von über 9500 mm² bietet großen Spielraum beim Schaltungsdesign. Es können bis zu zwei Leiterplatten integriert werden. Die automatengerecht verpackten Push-in-Klemmen erfüllen die Anforderungen an den Reflow-Lötprozess und sind in den Rastermaßen 3,5 und 5,08 mm verfügbar. Gängige Bussysteme können mit wenig Aufwand nach individuellen Vorgaben integriert werden. Der stabile und dennoch einfache Gehäuseaufbau reduziert den Montageaufwand und ermöglicht den Geräteeinsatz auch unter erschwerten Bedingungen.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Gehäuse
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Industrie, Automation
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten