HF-, EMV-Messtechnik -

Verzerrungen genauer messen Näher an der Realität

Das Rausch-Leistungs-Verhältnis ist eine wichtige Größe bei der Bestimmung von Verzerrungen. Konventionelle Messungen an Verstärkern können diese Größe jedoch überbewerten. Eine neue Methode schafft Abhilfe.

Exklusiv für registrierte Nutzer

Sie sind noch nicht registriert?
Gratis registrieren und alle Beiträge vollständig lesen!

Sie sind bereits registriert?
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema HF-, EMV-Messtechnik Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Labor, Entwicklung
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten