Filter:

Hilft bei Tiefentladung, Überlast, Verpolung und mehr
Bild: Linear Technology

Batterieschutz-IC

Hilft bei Tiefentladung, Überlast, Verpolung und mehr

Eine Vielzahl diskreter Funktionen ist nötig, um batteriegespeiste Applikationen zu schützen. Der Ruhestrom der Schaltungen muss sehr klein bleiben, damit sie die Lauf- und Standby-Zeit der Batterie nicht verkürzen. Ein sparsamer IC schaltet und schützt die Batterieversorgung – und ermöglicht den unterbrechungsfreien Baugruppentausch. von ml mehr

Nur für Querdenker
Bild: Aalborg University

Bidirektionale Spannungswandler

Nur für Querdenker

Ebenso wie die Signalverarbeitung erfolgt der Leistungsfluss in einem Schaltungsdiagramm üblicherweise von links nach rechts. Im Allgemeinen halten sich Powerkomponenten und Subsysteme an diese Konvention und arbeiten nur in eine Richtung. Ein Perspektivenwechsel kann zu neuen Produktkonzepten und Schaltungskonfigurationen anregen. von skr mehr

Wie die Spannung korrekt ans Gate kommt
Bild: Hy-Line

Hochintegrierte Treiber für Leistungshalbleiter

Wie die Spannung korrekt ans Gate kommt

IGBTs und MOSFETs sind leicht anzusteuern, weil es sich um spannungsgesteuerte Bauelemente handelt? Ganz so einfach ist es nicht. Es gibt einige spezielle Anforderungen an die Treiberschaltung und deren Stromversorgung. Je nach Leistungsklasse sind verschiedene Lösungen sinnvoll. von skr mehr

Vertrauen Sie Ihrer eigenen Messung!
Bild: Puls

Reale Anwendungsdaten live ermitteln

Vertrauen Sie Ihrer eigenen Messung!

Verfügbarkeit, Kosteneffizienz und eine vorausschauende Wartung stehen für industrielle Anlagenbetreiber im Fokus. Bei der applikationsspezifischen Auswahl von Stromversorgungen hilft ein Diagnosewerkzeug namens SmartFab-Box. von ml mehr

Wer's braucht
Bild: Microchip

Digital-Power: Missverständnisse vermeiden

Wer's braucht

Analoge Stromwandlung ist ein Klassiker in der Stromversorgung; digitale hingegen ist für viele Entwickler unbekanntes Terrain. Für die einen bedeutet sie einen Quantensprung, anderen erscheint sie als unnötige Extravaganz. In Wirklichkeit bietet diese Technik neue Funktionen und Systemvorteile für alle Designs, die solche Features benötigen. von ml mehr

Power à la carte
Bild: Phoenix Contact

Konfigurierte Stromversorgungen ab Werk

Power à la carte

Nach dem Consumer-Markt werden individualisierte Produkte auch im industriellen Bereich immer stärker nachgefragt. Phoenix Contact bietet nun Stromversorgungen an, die ab Losgröße eins mit kundenspezifischer Parametrierung bestellt werden können. von dar mehr

Achten Sie auf das Original!
Bild: Olivier Le Moal – stock.adobe.com

Akkus authentifizieren und präzise überwachen

Achten Sie auf das Original!

Die Akkuleistung ist in allen Klassen mobiler Produkte zu einem wichtigen Unterscheidungsmerkmal geworden. Ungenaue Schätzungen des Ladezustands des Akkus und eine inakzeptable Lebensdauer lassen das Produkt als Ganzes als unzuverlässig oder fehlerbehaftet erscheinen. Entwickler stehen somit vor der Aufgabe, die verlässliche und genaue Vorhersage der Akkukapazität sowie den störungsfreien Betrieb des Produkts mit Original-Akkus sicherzustellen. von ml mehr

Mehr Platz an der Sonne
Bild: Jörg Lantelme – stock.adobe.com

Strommesswandler in der Photovoltaik

Mehr Platz an der Sonne

Damit große Solarenergieparks mit höchstmöglichem Wirkungsgrad arbeiten, ist es sinnvoll, den Betrieb kleinerer PV-Anlagensegmente separat zu optimieren. Dies gelingt mithilfe von String-Wechselrichtern, intelligenten Combiner-Boxen und kostengünstigen MPP-Trackern. Die Leistungselektronik spielt eine entscheidende Rolle dabei. von ml mehr

Mit Strom aus der Dose
Bild: Recom

AC/DC-Netzteile im Smart Home

Mit Strom aus der Dose

Das intelligente Zuhause ist keine Zukunftsvision mehr. Heizung, Beleuchtung, Elektogeräte mit einem Wisch am Smartphone steuern – die nötigen Daten liefern zahllose Sensoren in Echtzeit. Jeder dieser Messfühler braucht eine zuverlässige Stromversorgung, und kleine AC/DC-Leistungsmodule sind prinzipiell dafür geeignet. Doch nicht jedes ist auch den Besonderheiten des Smart Home gewachsen. von ml mehr

Power für den Smart-Home-Hub
Bild: Dark ink – shutterstock.com

Synchroner 500-mA-Stepdown-Regler mit Multiplexer

Power für den Smart-Home-Hub

Smart-Hubs – drahtlos steuern sie Türschlösser, Beleuchtungen, Temperaturregler und Elektrogeräte, und sie senden Mitteilungen an die Hausbewohner. Für das Power-Management der kleinen Geräte sind energieeffiziente Schaltungen mit wenig Flächenbedarf gefragt. von ml mehr

Newsletter

elektronik informationen Newsletter
immer gut und topaktuell informiert
Mail

Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter an - neue Produkte, Veranstaltungen, aktuelle Forschung und Lesetipps sowie die Vorschau auf das nächste Heft.

jetzt anmelden

*Sie können sich selbstverständlich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden. Den Abmeldelink finden Sie am Ende jedes Newsletters.

Lesetipp

Der Abschwächer

Der Abschwächer

Die Amplitude oder den Pegel eines Signals zu verringern ist die Aufgabe des Dämpfungsglieds. Je nach zu absorbierender Leistung kann es sich dabei um einen filigranen SMT-Chip handeln oder um ein massives Bauteil im Kühlrippengehäuse. Ein Exkurs in die Welt der Pegel- und Impedanzanpassung. von ml mehr...

Einfach unverzichtbar

Einfach unverzichtbar

Entwickler legen ihr Augenmerk meist auf die Miniaturisierung und darauf, den Energiebedarf ihrer Produkte zu senken. Somit müssen passive Komponenten, wie Widerstände, immer kleiner werden. Dem gegenüber steht die Leistungselektronik – hier zählen bei den Bauteilen ganz andere Werte. von ml mehr...

Lesetipp

Über dem Standard

Über dem Standard

Immer häufiger brauchen Elektronikentwickler Komponenten mit nicht alltäglichen Eingenschaften. Oft passen sie Standardbauteile ihren Bedürfnissen an, müssen dabei aber Kompromisse schließen, die sie mit kundenspezifischen Bauteilen umgehen könnten. Letztere machen Fortschritte hinsichtlich kurzer Entwicklungszyklen und Kosteneffizienz. von ml mehr...

Lesetipp

Damit die Nachbarleitung schweigt

Damit die Nachbarleitung schweigt

Was ist Übersprechen, woher kommt es und wie beeinflusst es ein Design? Was sind FEXT und NEXT? Mit welchen Methoden kann man Übersprechen analysieren und schließlich reduzieren? von dar mehr...

Lesetipp

Wie 802.11ax die  Kommunikation  optimiert

Wie 802.11ax die Kommunikation optimiert

Der kommende Standard IEEE 802x11ax führt neue Techniken zur effizienteren Nutzung der Spektren bei 2,4 und 5 GHz ein. Dabei stellt er nicht nur hohe Anforderungen an die Endgeräte, sondern auch an die Messtechnik. von dar mehr...

Lesetipp

Guter Empfang?

Guter Empfang?

Das Internet der Dinge erfordert eine energieeffiziente Funkanbindung wie Narrowband-IoT. Auch wenn es sich bei IoT-Endgeräten um kostengünstige Massenprodukte handelt, ist das Testen dennoch wichtig, um eine optimale Akkunutzung zu gewährleisten und Interferenzen zu reduzieren. von skr mehr...

Aktuelle Ausgabe
Cover
Bild: ELI
Ausgabe 11/2017

Termine

20.11.2017 - 20.11.2017
Fehlersuche AS-Interface
Details »
22.11.2017 - 23.11.2017
Steckkontakte von Steckverbindern
Details »
23.11.2017 - 24.11.2017
Leiterplattendesign mit Eagle
Details »

XING