Nachrichten -

Neuer Geschäftsführer bei Moxa Europe

Jens Holzhammer ist zum Geschäftsführer von Moxa Europe ernannt worden. Damit löst er Martin Jones ab, der bei Moxa zukünftig den Ausbau des bereits von ihm aufgebauten Bahngeschäfts übernimmt.

Die Aufgaben von Holzhammer umfassen die Vertikalisierung des Betriebs und die Ausrichtung auf aussichtsreiche Nischenmärkte einschließlich des Schienenverkehrswesens und der erneuerbaren Energien. Außerdem will Holzhammer die Endverbraucherbeziehungen und die indirekten Vertriebskanäle verbessern.

Holzhammer war zuletzt Geschäftsführer der europäischen Tochtergesellschaft von Kathrein. Unter anderem leitete er davor Vertrieb und Marketing bei Commscope, Fluke Networks und Rohde & Schwarz. Er schloss sein Studium an der RWTH Aachen mit einem Master of Science in Elektrotechnik ab und erwarb einen Master of Business Administration an der Henley Business School.

Links
Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Nachrichten Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten