Industrie-PC -

Panel-PC unterstützt PoE+

Der bei Comp-Mall erhältliche Touch-Panel-PC AFL3-W07A-AL mit 18 cm (7 Zoll) Bildschirmdiagonale ist mit dem Celeron-Prozessor N3350 mit bis zu 2,4 GHz Taktfrequenz und 2 MByte Cache ausgestattet. Als Arbeitsspeicher ist ein DDR3L-DIMM mit 4 GByte vorinstalliert. Am M.2-Steckplatz lässt sich eine SSD sowohl über SATA als auch PCI Express anschließen.

Zusätzlich zu den drahtgebundenen LAN- und USB-Schnittstellen stehen WLAN und Bluetooth für die drahtlose Kommunikation bereit. Der Panel-PC unterstützt den Standard IEEE 802.3at (PoE+) und kann damit externe Geräte, etwa eine Kamera, über ein Ethernet-Kabel mit maximal 28,5 W versorgen.

Der PCAP-Touchscreen ist mit einer UV- und Anti-Glare-Beschichtung versehen, um die Haltbarkeit sowie die Lesbarkeit zu verbessern. Frontseitig ist der Panel-PC gemäß IP65 gegen das Eindringen von Wasser und Staub geschützt. Der Rechner wird mit 12 V versorgt und kann im Temperaturbereich von -20 bis +50 °C lüfterlos betrieben werden.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Industrie-PC
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten