Industrie-PC -

Panel-PC unterstützt Stromversorgung über Ethernet

Die bei Compmall erhältlichen Panel-PC der Produktfamilie AFL3-WX-ULT5 sind mit einem Core-i5-U-Prozessor der achten Generation (Whiskey Lake) ausgestattet, welcher eine TDP von lediglich 15 W aufweist. Ihr DDR4-Arbeitsspeicher ist bis 32 GByte erweiterbar.

Angeboten werden Ausführungen mit kapazitiven Touchscreens in den Größen 15,6, 18,5 und 21,5 Zoll, die mit einer Anti-UV-Beschichtung für längere Haltbarkeit und Anti-Glare-Beschichtung für bessere Lesbarkeit versehen sind. Die Front ist spritzwassergeschützt gemäß IP64.

Optional unterstützen die Panel-PC Power over Ethernet (PoE) und können so über das Netzwerkkabel und einen geeigneten Switch mit Strom versorgt werden. Erweiterungen sind über M.2-Steckplätze und Mini-PCIe möglich. Außerdem stehen Schnittstellen wie Gigabit-Ethernet, USB 3.2, HDMI und RS-232/422/485 zur Verfügung. Als Zubehör sind Magnetkartenleser, Barcode-Scanner und RFID-Leser erhältlich.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Industrie-PC
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten