COM, SBC -

Pico-ITX-Board als Raspberry-Alternative

Für Anwender, die Prototypen auf Basis des Raspberry Pi entwickelt haben und nun einen adäquaten Ersatz suchen, bietet ICP das Pico-ITX-Board ND108T an.

Bei Abmessungen von lediglich 100 mm x 72 mm enthält es einen Cortex-A53-Prozessor aus der i.MX-8M-Familie von NXP. Die Baugruppe ist mit Dualcore- und Quadcore-Varianten sowie 1 bis 4 GByte SDRAM verfügbar. Außerdem ist ein eMMC-Speicher mit 8 bis 32 GByte Kapazität vorhanden. Die Erweiterung des Speichers ist über einen MicroSD-Slot möglich.

Standardmäßig bietet das Board Schnittstellen wie HDMI 2.0, Gigabit-Ethernet, USB 2.0 und USB 3.0, RS-232/422/485 sowie Mini-PCIe. Bei Bedarf lassen sich weitere Schnittstellen realisieren, etwa ein zweiter Ethernet-Port, LVDS oder DisplayPort. Eine Stiftleiste mit 40 Pins, die kompatibel zum Raspberry Pi ist, stellt GPIO-Signale zur Verfügung. Das ND108T arbeitet mit 12 V Versorgungsspannung im Temperaturbereich von 0 bis 60 °C.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema COM, SBC
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Embedded
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten