Sensoren -

Präzise Sensoren für niedrige Drücke

Niedrige Messbereiche bis 500 beziehungsweise 1250 Pa decken die Differenz- und Relativdrucksensoren der Produktfamilie NPA von Amphenol Advanced Sensors ab. Die bei SE Spezial-Electronic erhältlichen MEMS-Bauelemente zeichnen sich durch eine Gesamtgenauigkeit von ±1,5 % (500 Pa) respektive ±2,5 % (1250 Pa) aus.

Als Ausgang kann zwischen einem verstärkten Analogsignal, einem seriellen 14-Bit-Digitalausgang und einer I²C-Schnittstelle gewählt werden. Die digitalen Versionen enthalten zudem einen Temperatursensor. Die oberflächenmontierbaren Sensoren sind in einem SOIC-Gehäuse mit 14 Pins untergebracht und für den Betrieb bei Temperaturen von -40 bis +125 °C ausgelegt.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Sensoren Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten