Messgeräte -

Preiswertes 200-MHz-Oszilloskop

Rigol hat seine DS1000Z-Serie um das zweikanalige Oszilloskop DS1202Z-E erweitert. Bei einem Listenpreis von 339 Euro bietet es eine Analogbandbreite von 200 MHz, 500 MS/s Abtastrate (1 GS/s auf einem Kanal) und 12 MS Speichertiefe je Kanal (24 MS im Einkanalbetrieb).

Mit einer Erfassungsrate von 30 000 Signalen pro Sekunde lassen sich schnelle Signalfolgen erfassen, darstellen und decodieren. Die rauscharmen Eingänge erlauben vertikale Empfindlichkeiten ab 1 mV/Div bei 8 Bit Auflösung.

Zur standardmäßigen Ausstattung zählen vielfältige Trigger-Möglichkeiten wie Edge, Pulse, Video, Slope und Pattern, die Decodierung von RS-232, I²C und SPI, ein Maskentest sowie verschiedene Filter und FFT. Das Oszilloskop ist mit einem 18 cm großen Farbbildschirm ausgestattet. An Schnittstellen stehen USB Host/Device und LAN zur Verfügung.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Messgeräte
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten