Entwicklungskits, Evaluierungsboards -

Prototyping-Kit kombiniert LTE-M und NB-IoT

Das Multisensor-Prototyping-Kit Thingy:91 von Nordic Semiconductor ist ab sofort bei Rutronik erhältlich. Die batteriebetriebene Plattform basiert auf dem Funksystem NRF52840, das mit seinen separaten Applikations- und Radiomodems die Entwicklung von IoT-Produkten vereinfacht. Es unterstützt LTE-M und NB-IoT sowie GPS zur Ortung. Eine Asset-Tracking-Beispielanwendung ist vorinstalliert.

Ein Arm Cortex-M33 dient als Applikationsprozessor mit TrustZone für Sicherheit beim Starten und während des Betriebs. Das Prototyping-Board verfügt über einen Steckplatz für Nano-SIM-Karten, eine ist für den schnellen Entwicklungsstart bereits enthalten. Thingy:91 eignet sich unter anderem für Anwendungen in der Logistik, im Asset Tracking und Metering.

Links
Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Entwicklungskits, Evaluierungsboards Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten