MCU, MPU, PLD -

Prozessor unterstützt Echtzeit-Netzwerkprotokolle

Renesas präsentiert mit der Serie RZ/N neue Kommunikations-Mikroprozessoren, die für den Einsatz in industriellen Geräten wie Switches, Gateways, Steuerungen, Terminals und Remote-I/O-Einheiten ausgelegt sind.

Die MPU vereint auf einem Chip mehrere Netzwerktechnologien, um unterschiedliche Echtzeitprotokolle für Feldnetze sowie Redundanzprotokolle für Steuerungsnetze abzudecken. Hierzu enthält die RZ/N-Serie neben Der R-IN-Engine auf Basis eines Cortex-M3-Prozessors einen Fünf-Port-Ethernet-Switch.

Die Serie umfasst drei Produktgruppen: Für High-End-Anwendungen besitzt die Gruppe RZ/N1D einen Cortex-A7 mit zwei Kernen als Applikationsprozessor, während die RZ/N1S-Gruppe mit einem Single-Core-Cortex-A7 ausgestattet ist und damit auf Midrange-Anwendungen zielt. Für das Low-End-Segment wurde die RZ/N1L-Gruppe konzipiert.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema MCU, MPU, PLD
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Industrie, Automation
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten