Nachrichten -

Puls übernimmt Etasyn

Rückwirkend zum 1. Januar 2017 hat Puls den deutschen Stromversorgungshersteller Etasyn übernommen. Dieser ist somit eine hundertprozentige Puls-Tochtergesellschaft und wird künftig als Puls Vario GmbH firmieren. Ewald Braith, seit 2015 Geschäftsführer von Etasyn, wird den Geschäftsbereich Puls Vario leiten.

Etasyns wichtigstes Marktsegment ist die Medizintechnik. Darauf entfiel gut die Hälfte des Umsatzes im letzten Geschäftsjahr. Weitere Stärken hat das Unternehmen bei kundenspezifischen Industriestromversorgungen sowie in der Bahntechnik; diese Marktkompetenz soll ausgebaut werden.

Die Integration der 75 Etasyn-Mitarbeiter lässt die Mitarbeiterzahl der Unternehmensgruppe auf mehr als 1000 anwachsen. Neben den Standard- bilden kundenspezifische Stromversorgungen sowie komplette Power-Systemlösungen ein weiteres Geschäftsfeld.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Nachrichten
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten