Netzgeräte, USV -

Stromversorgungen mit integrierter Entkopplungsfunktion Redundant auch ohne ­Redundanzmodul

Ein Ausfall der Stromversorgung kann zu Datenverlust oder Anlagenstillstand führen. Redundante Stromversorgungen steigern die Anlagenverfügbarkeit und vermeiden ausfallbedingte wirtschaftliche Verluste. Dank einer Neuentwicklung lässt sich die geforderte Redundanz viel einfacher als bisher erreichen.

Exklusiv für registrierte Nutzer

Sie sind noch nicht registriert?
Jetzt registrieren und alle Beiträge vollständig lesen!

Sie sind bereits registriert?
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Netzgeräte, USV
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Power Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten