Laborstromversorgungen -

Regenerative DC-Lasten

Neu im Programm von Compumess sind die regenerativen DC-Lasten der Serie IT8300 von ITec. Zur Auswahl stehen 18 Modelle mit 80 oder 800 V Nennspannung und Leistungen von 3,5 bis 73,5 kW. Damit sind Ströme bis 3570 A möglich. Die Netzrückspeisung mit einem Wirkungsgrad von bis zu 95 % sorgt für einen geringen Energiebedarf und Kühlaufwand.

Die elektronischen Lasten beherrschen die Betriebsarten Konstantstrom (CC), -spannung (CV), -widerstand (CR) und -leistung (CP). Weitere Funktionen erlauben unter anderem das Testen von Batterien. Standardmäßig sind die Geräte mit LAN-, RS-232/485-, USB- und CAN-Schnittstellen ausgestattet.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Laborstromversorgungen Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten