Nachrichten -

RS vereinbart Partnerschaft mit Zerynth

RS Components hat einen exklusiven Partnerschaftsvertrag mit Zerynth geschlossen. Das Unternehmen entwickelt Middleware für IoT-Projekte und -Anwendungen. Der Kern der Vereinbarung besteht darin, dass die Zerynth-Entwicklungsumgebung über ein Portal der DesignSpark-Engineering-Community verfügbar sein wird.

Bei der Suite handelt es sich um eine kostenlose und plattformübergreifende integrierte Entwicklungsumgebung, die die Programmierung beliebter 32-Bit-Mikrocontroller und deren Anbindung an Cloud-Infrastrukturen ermöglicht – auf Windows, Linux und Mac OS X. Das Toolkit enthält einen Compiler, Debugger und erweiterten Code-Editor sowie Tutorials und Beispielprojekte.

Firmeninformationen
© elektronikinformationen.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten