Nachrichten -

Rutronik und Holitech schließen Distributionsvertrag

Rutronik erweitert sein Display-Portfolio um die Produkte des chinesischen Herstellers Holitech Technology. Die Distributionsvereinbarung beinhaltet die gesamte Produktpalette des Unternehmens. Sie umfasst Displaytechnologien wie TFTs und passive LCDs, OLEDs, bistabile E-Paper-Displays, Touchpanels, FPCs (Flexible Printer Circuits) sowie Kamera- und biometrische Module.

Das Unternehmen gehört in China zu den erfolgreichsten Displayherstellern und hat mit der Eröffnung seiner Europazentrale in München im Jahr 2017 sein Geschäft auf den europäischen Kontinent ausgeweitet. Holitech wurde 2004 gegründet und beschäftigt weltweit über 24 000 Mitarbeiter.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Nachrichten Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten