Software -

Safety-Manager für Aurix

Hitex stellt mit SafeTpack einen Sicherheitsmanager für die Aurix-Mikrocontroller RC3xx von Infineon vor, die sich dank Lockstep-Technologie und integrierten Logic Built-in Self-Tests (LBIST) insbesondere für sicherheitskritische Anwendungen im Automobil und in der Industrie eignen. SafeTpack soll die Umsetzung von Safety-Anforderungen erleichtern und so eine rasche und sichere Zertifizierung nach ISO 26262 oder IEC 61508 ermöglichen.

Hierzu sorgt SafeTpack für die funktionale Sicherheit, indem es die LBIST und andere Sicherheitsfeatures des Aurix verwaltet. Außerdem stellt es zusätzliche Safety-Funktionen wie Program Flow Monitoring, das die Ausführung der sicherheitsrelevanten Codes überwacht, oder die zyklische Steuerung von Peripherie zur Verfügung und koordiniert Anlauf- und Zyklustests, um den korrekten Betrieb der CPU und der internen Busse sicherzustellen. Der Sicherheitsmanager verwaltet auch das Watchdog-System.

Der modulare Aufbau ermöglicht die Anpassung und Ergänzung einzelner Funktionen. SafeTpack kann mit oder ohne Autosar verwendet werden.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Software
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten