Messgeräte -

Schnelle Mixed-Signal-Oszilloskope bis 8 Gigahertz

Tektronix hat mit der Serie 6 eine neue Oszilloskop-Familie vorgestellt. Die MSOs basieren auf derselben Plattform wie die im letzten Jahr eingeführten Geräte der Serie 5, werden aber mit Analogbandbreiten von 1 bis 8 GHz angeboten. Jeder der vier Analogeingänge kann dank FlexChannel-Technologie als achtkanaliger Digitaleingang verwendet werden, womit bis zu 32 Logikkanäle zur Verfügung stehen.

Die maximale Abtastrate bei 8 Bit Vertikalauflösung beträgt 25 GS/s auf allen Kanälen. Ein neu entwickelter Frontend-ASIC sorgt für geringes Grundrauschen, während 12-Bit-A/D-Wandler eine hohe Messgenauigkeit bieten: Der High-Res-Modus erlaubt Auflösungen bis 12 Bit bei 12,5 GS/s Abtastrate und 4 GHz Bandbreite, 14 Bit bei 3,125 GS/s und 1 GHz oder 16 Bit bei 625 MS/s und 200 MHz.

Die MSOs lassen sich um Arbiträr-/Funktionsgenerator, Voltmeter, Frequenzzähler und Protokollanalyse erweitern. Zudem sind Upgrades der Bandbreite sowie des Erfassungsspeichers (von 62,5 auf bis zu 250 MS pro Kanal) möglich. Mittels austauschbarer SSD kann Windows 10 als Betriebssystem auf dem Oszilloskop eingesetzt werden. Das 40 cm (15,6 Zoll) große Display ist mit einem kapazitiven Touchscreen ausgestattet.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Messgeräte
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Labor, Entwicklung
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten