Nachrichten -

Schurter kauft Aki

Die Schurter Holding übernimmt Aki Electronic. Dieses Unternehmen aus Jihlava/Tschechien produziert seit 1992 mit derzeit rund 200 Mitarbeitern Eingabesysteme für die Steuerungs- und Automatisierungstechnik sowie für Labor- und Medizingeräte. Aki ist vor allem in Deutschland und Österreich sowie in Tschechien und der Slowakei aktiv. Seit 1998 ist das Unternehmen ISO-9001- und seit 2015 seine Fertigung ISO-13485-zertifiziert (Medical Standard).

Aki erzielte 2015 einen konsolidierten Umsatz von rund 9 Millionen Euro. Von dem Kauf und der Integration in das Geschäftsfeld Input Systems verspricht sich die Schurter-Gruppe mehrere Vorteile: die geografische Expansion nach Osteuropa sowie eine Stärkung des bereits bearbeiteten Markts für Eingabegeräte in der DACH-Region. Außerdem bewertet Schurter den Produktionsstandort Tschechien positiv – dank eines hohen Qualitätsbewusstseins und attraktiver Produktionskosten.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Nachrichten Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten