Entwicklungskits, Evaluierungsboards -

Security-Evaluierungskit zum Schutz von IoT-Endgeräten

Als erstes Produkt der neuen Embedded-Security-Serie hat Renesas das RX231 Communications Security Evaluationkit präsentiert. Die Serie nutzt universelle Mikrocontroller und Mikroprozessoren zum Schutz von Embedded-Geräten, die als IoT-Endpunkte in Gebäuden zum Einsatz kommen. Das Kit besteht aus einem Evaluierungsboard mit RX231-MCU, in der bereits strenge Security-Funktionen auf der Basis einer Trusted Secure IP implementiert sind, und einer breiten Auswahl an Software. Kommunikationskanäle sind damit vor Viren und vertrauliche Informationen vor unerlaubtem Zugriff geschützt.

Die Verwaltung der Kryptographieschlüssel steht im Zentrum der Implementierung von strengen Security-Funktionen. Weil Kryptographieschlüssel bisher im Flash-Speicher oder in anderen nicht flüchtigen Speichern abgelegt wurden, bestand das Risiko sie durch einen böswilligen Zugriff aufzudecken. Renesas hat eine neue Technologie entwickelt, die solche Kryptographieschlüssel über eine Trusted-Secure-IP-Hardware zuverlässig schützt. 

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Entwicklungskits, Evaluierungsboards
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Embedded
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten