Passive -

Shunt-Widerstände ermöglichen genaue Strommessungen

Die Widerstände WSBS8518…34/35 von Vishay besitzen ein massives NiCr-Widerstandselement mit Kalibrierkerbe. Sie sind mit Nennwerten ab 100 µΩ, Nennbelastbarkeiten bis 36 W und Temperaturkoeffizienten bis hinab zu ±10 ppm/K erhältlich.

Damit ermöglichen sie genaue Strommessungen über einen weiten Temperaturbereich von -65 bis +170 °C. Laut Hersteller sind die Bauelemente präziser und kostengünstiger als Mangan-Widerstände und Hall-Effekt-Stromsensoren. Zusätzliche Sense-Anschlüsse beim WSBS8518…35 vereinfachen die Leiterplattenmontage mit einheitlicher Kontaktposition.

Die vollständig geschweißten Widerstände der Baugröße 8518 weisen darüber hinaus eine geringe Induktivität von unter 5 nH und eine Thermospannung von weniger als 1,25 µV/K auf.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema Passive
Alle Artikel des Ressorts
Weitere Beiträge zum Thema Fahrzeug Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten