sonst. Baugruppen -

Sigfox-Module mit ST-Prozessor

XoverIoT produziert Transceiver-Module, die auf der Ultra-Low-Power-MCU STM32L051, dem RF-Transceiver S2-LP und dem Balun BALF-SPI2-01D3 von STMicroelectronics basieren. Das im 868-MHz-Band arbeitende Modul Sigfox-Mod1 mit Abmessungen von 37,6 mm x 15 mm x 3,8 mm wurde für die Anbindung von Sensorknoten an die Cloud entwickelt.

Es ist mit interner oder externer Antenne verfügbar und arbeitet an Versorgungsspannungen von 1,8 bis 3,3 V. Die typische Stromaufnahme beim Senden beträgt 12,2 mA, womit das Modul eine Sendeleistung von +16 dBm erreicht. Die Empfangsempfindlichkeit liegt bei -124 dBm. Der im Mikrocontroller implementierte AT-Befehlssatz erlaubt es, das Modul über die UART-Schnittstelle einfach in bestehende Applikationen zu integrieren.

Zusätzlich zu den Modulen bietet XoverIoT Dienstleistungen für Design-in, Antennendesign, Zulassungsunterstützung, Adaptierungen und Firmware-Anpassungen an. Auch ein Evaluierungskit in Form eines USB-Dongles ist erhältlich. Die Produkte werden von Arrow vertrieben.

Firmeninformationen
Weitere Beiträge zum Thema sonst. Baugruppen
Alle Artikel des Ressorts
© elektronikinformationen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten